US Exporte in den Iran verzehnfacht

Das amerikanische Handelsministerium wird es freuen: Seit 2001 haben sich die US Exporte von 8,3 Millionen Dollar auf 546 Millionen Dollar (am 20.07.2008 ca. 344,5 Millionen EUR) erhöht (http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,566840,00.html). Dies dürfte auch der amerikanischen Exportwirtschaft gefallen, dennoch erstaunt es aufgrund der Tatsache, dass der Anstieg in die Amtszeit von des fähigsten Präsidenten der Neuzeit, Herrn G.W. Bush fällt, der den Iran ja bekanntermassen zur Achse des Bösen zählt.

Weiterlesen